Sunday, February 01, 2009

Happy Sunday!

Damit wäre meine Januar Scrapstart Challenge erstmal vorbei. Bis zum 7.2. habt ihr ja noch um eure LOs hochzuladen damit ihr an der RAK Verlosung teilnehmen könnt.

Tja, wie geht es nun weiter? Hättet Ihr Lust an weiteren Scraplift Challenges? Nicht täglich, da komme ich nicht hinterher, aber vielleicht einmal die Woche? Und wie ist das überhaupt, jetzt für die Challenge habe ich ja sowohl Englisch als auch Deutsch geschrieben. Soll ich das weiter so machen?

Well, that's it for my January Scrapstart Challenge. You have until February 7 to upload all your LOs to participate in teh Drawing for the RAK.

So, what now? Would you like to see more scraplift challenges? Not daily, don't think that I could handle that, but maybe once a week?


Hier sind meine Lifts für den 6. Januar und den 14. Januar.
Here are my lifts for January 6th and 14th.


Material: CS Bazzil, PP Sassafrasslass, Deja Vues´, American Crafts Thickers, Grungeboard, SU Ink, Lazar Stamp.
Man sieht's nicht so gut, aber ich habe den CS mit einer Mischung aus Alcohol Ink und Perfect Pearls eingesprüht.


Material: PP American Crafts, Queen & Co Felt border, Lazar Stamps, SU Ink, American Crafts Thickers.

Und jetzt mache ich mich mal auf zu meinen Eltern zum Sonntagsessen. Ich liebe Fisch... wenn ich ihn nicht selbst braten muss.

Now I am off to my parents' house for Sunday lunch. I love fish, anytime I don't have to fry it. LOL.

Have a good one.

4 comments:

Nat said...

Woowsers- those layouts are amazing. I love love love the little piece of corrugated cardstock in the first on and the doodling on the second one!!!

Inga said...

ich mag deine Lift - und ich mag die Idee, so ca wöchentlich eine Liftchalenge zu haben.
Also ich würde wohl versuchen, so einiges mitzumachen, denn die verschiedenen Stile und tEchniken mal auszuprobieren macht mir richtig spaß!
Ich versteh Deutsch oder Englisch - von daher ist es mir egal, ob Du beides schreibst oder nur eines davon.

Nochmals Danke für die Arbeit und das Vergnügen, das Du mir damit bereitet hast!

Frauke said...

Schließe mich Ingas Kommentar an. Einmal pro Woche etwas liften, was man sonst vielleicht gar nicht bemerken würde, das wäre toll ! Und ich verstehe auch deutsch und englisch. Englisch vielleicht nicht perfekt, aber gut genug. Deshalb mach es, wie du magst.
LG Frauke

Nicole said...

Ich bin der englischen Sprache leider nicht wirklich mächtig, deswegen würde ich mich über deutsch freuen